Header Bild

Techno-Ökonomie Forum

20. Techno-Ökonomie Kolloquium

Leoben, 14. November 2016

Montanuniversität Leoben

Impulszentrum für Werkstoffe (IZW)
Roseggerstraße 12, 4. Stock

 

PROGRAMM


  • 09.30 Registrierung
  • 10.00 Eröffnung und Begrüßung

  • 10.15
    Motive und unternehmerische Kompetenzen von GründerInnen technologie-orientierter Unternehmen

    Julia SOOS (TU Graz | BWL)
  • 10.50
    How maker spaces boost the innovative capability of established companies

    Thomas BÖHM (TU Graz | IBL)

  • 11.25 Kaffeepause

  • 11.40
    From legacy accounting to process-orientation

    Christian FISCHER (TU Wien | IMW)
  • 12.15
    Profit per hour as target process control parameter for resource productive manufacturing systems enabled by big data analytics and industry 4.0 infrastructure

    Markus HAMMER (TU Graz | PSM)
  • 12.50
    Datenqualität für Datenanalyse am Beispiel der Schwachstellenanalyse im Anlagenmanagement

    Robert BERNERSTÄTTER (MU Leoben | WBW)

  • 13.25 Kaffeepause / Professoren-Runde

  • 14.05
    Allokation von Ressourcen für Vertrieb, Forschung und Entwicklung für einen Systemhersteller in der Bahnindustrie

    Christian KALTENMESSER (TU Graz | UFO)
  • 14.40
    Eine anwendungsorientierte simulations-basierte Methode für die Berücksichtigung von Energieeffizienz in der Planung von Produktion und Logistik in mittelständischen Unternehmen mit Kleinserienproduktion

    Thomas SOBOTTKA (TU Wien | IMW)
  • 15.15
    Verkehrsträgerwahl in der automobilen Distributionslogistik

    Heimo PASCHER (TU Wien | IMW)

  • 15.50 Kaffeepause

  • 16.05
    Lean Project Management

    Martin SAIER (TU Graz | UFO)
  • 16.40
    Spielregeln für mobil-flexibles Arbeiten am digitalisierten Büroarbeitsplatz

    Michael BARTZ (TU Wien | IMW)
  • 17.15
    Diskussionsrunde – Erwartungen an das TÖK

    Hubert BIEDERMANN (MU Leoben | WBW)

  • Gemeinsames Abendessen Arkadenhof (Leoben Hauptplatz)

TEILNEHMER

Die Teilnehmerliste ist [hier] zum Download verfügbar.

 


⇐  [zurück]